VISIONINNENLEBENLEISTUNGENKUNDENINFO

Die Gruppe Internationaler Marxisten gründete 1979 den Junius Verlag in Hamburg und veröffentlichte zunächst Texte zur Geschichte der europäischen Arbeiterbewegung. Literatur zu Themen wie Ökologie und zur Dritten Welt ergänzten das damalige Verlagsprogramm.

Seit 1984 erscheint im Junius Verlag die Reihe „zur Einführung“, die heute 140 Personen- sowie Themenbände von der Philosophie bis zur Wissenschaftstheorie umfasst. Neben dem philosophischen und sozialwissenschaftlichen Programm bilden nun auch die Bereiche der Bild- und Medienwissenschaften, der Wissenschaftsgeschichte und kulturwissenschaftliche Aspekte neue Schwerpunkte.

Mit der Veröffentlichung des „Jahrbuch Architektur in Hamburg“ im Jahr 1989 wurde beim Junius Verlag das Architekturprogramm begründet. Mittlerweile bildet es einen wesentlichen Bestandteil im Verlagsangebot. Die Verbundenheit zu Hamburg wird nicht nur in den vielen Publikationen zu architektonischen Besonderheiten der Stadt deutlich, sondern auch in einer Reihe an weiteren vielfältigen Fotobänden und Literatur rund um die Hansestadt.

Paolo Pellegrin. Un'Antologia

Ab dem 31. Oktober in den Deichtorhallen mehr

Out of Office im Museum der Arbeit

Wenn Künstliche Intelligenz für uns arbeitet mehr

Greatest Hits Festival für zeitgenössische Musik

Auf Kampnagel und in der Elbphilharmonie mehr

Festival

Das Programm des Int. Sommerfestivals auf Kampnagel 2016 mehr

Kampnagel Programm Okt/Sept 2019

Die neue Spielzeit auf Kampnagel geht los mehr

Schöner wohnen in Altona?

Bis zum 24.06.2019 im Altonaer Museum mehr

Hamburger Kammerspiele

Mit zwei Premieren geht es in die neue Spielzeit mehr

Philippe Vandenberg. Kamikaze

Bis Ende Februar 2019 in der Hamburger Kunsthalle mehr

Anton Corbijn - the Living and the Dead

Bis Januar im Bucerius Kunst Forum mehr

Mo&Friese KinderKurzFilmFestival

Das Festival feiert 20. Geburtstag mehr

Kontakt

Hamburg:
T 040 38 03 76 30

Berlin:
T 030 49 80 48 30

info@cultpromotion.com

Anfahrt