VISIONINNENLEBENLEISTUNGENKUNDENINFO

Wo sich heute Deutschlands größte freie Spiel- und Produktionsstätte befindet, war früher das Gelände einer Kranfabrik. Nach ihrer Stilllegung 1981 sollten die Fabrikhallen zunächst abgerissen werden, doch das Deutsche Schauspielhaus benötigte damals ein Interim und nutzte dafür Teile des Gebäudes. Während dieser Zeit entdeckten auch freie Hamburger Theatergruppen Kampnagel für sich als idealen Produktions- und Spielort und bewirkten nicht nur den vorläufigen Aufschub des Abrisses, sondern auch nach dem Auszug des Schauspielhauses eine langfristige Nutzung des Geländes. Seit 1985 findet der regelmäßige Theaterbetrieb statt.

Kampnagel wurde in einen multifunktionalen Bühnenkomplex umgebaut und gilt heute als internationales Zentrum für zeitgenössische darstellende Künste. Es präsentiert Veranstaltungen rund um Theater, Tanz und Performance, aber auch Musik, Bildende Kunst und Architektur. Internationale Gastspiele, das Sommerfestival und Produktionen der freien Hamburger Szene gehören ebenso dazu wie Jugendtheater und Nachwuchsförderung.

Das Kampnagel-Gelände umfasst sechs Bühnen, ein Kino, Probenräume und ein Restaurant.

 

Out of Office im Museum der Arbeit

Wenn Künstliche Intelligenz für uns arbeitet mehr

Greatest Hits Festival für zeitgenössische Musik

Auf Kampnagel und in der Elbphilharmonie mehr

Festival

Das Programm des Int. Sommerfestivals auf Kampnagel 2016 mehr

Schöner wohnen in Altona?

Bis zum 24.06.2019 im Altonaer Museum mehr

Philippe Vandenberg. Kamikaze

Bis Ende Februar 2019 in der Hamburger Kunsthalle mehr

Anton Corbijn - the Living and the Dead

Bis Januar im Bucerius Kunst Forum mehr

Mo&Friese KinderKurzFilmFestival

Das Festival feiert 20. Geburtstag mehr

Kontakt

Hamburg:
T 040 38 03 76 30

Berlin:
T 030 49 80 48 30

info@cultpromotion.com

Anfahrt