VISIONINNENLEBENLEISTUNGENKUNDENINFO

11. Mai

Ein „Renku“ ist eine Gedichtform, die aus dem Japanischen kommt und verschiedene Verse von unterschiedlichen Autoren aneinanderkettet. Dadurch, dass immer ein neuer Anschluss an den vorangegangenen Vers gefunden werden soll, können verschiedene Stimmungen und Erfahrungen zum Ausdruck gebracht werden. Ein Dichter notiert einen Vers, welcher wiederum von einem anderen auf eine komplett andere Weise interpretiert und fortgesetzt werden kann. 

Diese Gedichtform wurde von den Choreografen Yuka Oishi und Orkan Dann in der Form eines Balletts interpretiert und auf die Bühne der Hamburgischen Staatsoper gebracht. Das Gedicht wird zum Tanz. 

Am 01.04.2014 fand die erste Aufführung statt, die ein großer Erfolg war. Am 11.05.2014 und 16.05.2014 gibt es zwei Weitere, die das Publikum mit den Themen Liebe, Leid und Tod mitreißen und begeistern werden. 

Weitere Informationen und den Ticketverkauf finden Sie hier.

Cult Promotion übernimmt für die Staatsoper die Verteilung der Monatsflyer über das agentureigene Displaysystem Kulturfenster.

Paolo Pellegrin. Un'Antologia

Ab dem 31. Oktober in den Deichtorhallen mehr

Out of Office im Museum der Arbeit

Wenn Künstliche Intelligenz für uns arbeitet mehr

Greatest Hits Festival für zeitgenössische Musik

Auf Kampnagel und in der Elbphilharmonie mehr

Festival

Das Programm des Int. Sommerfestivals auf Kampnagel 2016 mehr

Kampnagel Programm Okt/Sept 2019

Die neue Spielzeit auf Kampnagel geht los mehr

Schöner wohnen in Altona?

Bis zum 24.06.2019 im Altonaer Museum mehr

Hamburger Kammerspiele

Mit zwei Premieren geht es in die neue Spielzeit mehr

Philippe Vandenberg. Kamikaze

Bis Ende Februar 2019 in der Hamburger Kunsthalle mehr

Anton Corbijn - the Living and the Dead

Bis Januar im Bucerius Kunst Forum mehr

Mo&Friese KinderKurzFilmFestival

Das Festival feiert 20. Geburtstag mehr

Kontakt

Hamburg:
T 040 38 03 76 30

Berlin:
T 030 49 80 48 30

info@cultpromotion.com

Anfahrt