VISIONINNENLEBENLEISTUNGENKUNDENINFO

1. November 2013 bis 05. Januar 2014
In der Weihnachtsbäckerei, gib’s so manche Leckerein... Aber nicht nur zur Weihnachtssaison wird die leckere süße Masse aus Mandeln und Zucker angeboten. Kleine Glücksschweine aus Marzipan werden zu jeder Jahreszeit verschenkt und Früchte sowie Blüten dienen der Verzierung von Torten.
Marzipan – je weniger Zucker, je mehr Mandeln, desto feiner die Qualität. Ursprünglich aus dem Orient kommend, erfunden von einem persischen Arzt, fand diese Köstlichkeit über die Kreuzzüge den Weg nach Europa. Zunächst wurde es von Apothekern hergestellt, da nur sie mit Zucker und Gewürzen handeln durften. Thomas von Aquin schrieb dem Brot der Engel eine heilende Wirkung zu. Langezeit galt Marzipan als Königsgebäck. Erst mit der Gewinnung des Zuckers aus der Zuckerrübe wurde das Gemisch aus Mandeln und Zucker für die Bürger erschwinglich.
Die Weihnachtsausstellung des Altonaer Museums präsentiert nun unter dem Titel „Das Brot der Engel“ erstmals die Kulturgeschichte des Marzipans in Deutschland mit Ausblicken auf die Nachbarländer. Die Ausstellung zeigt Objekte aus den Sammlungen des Altonaer Museums und des Weihnachtshauses Husum.

Weiter Informationen zur Ausstellung finden sie hier

Cult Promotion organisert für das Altonaer Museum die Distribution der Programmfolder.

 

 

Out of Office im Museum der Arbeit

Wenn Künstliche Intelligenz für uns arbeitet mehr

Greatest Hits Festival für zeitgenössische Musik

Auf Kampnagel und in der Elbphilharmonie mehr

Festival

Das Programm des Int. Sommerfestivals auf Kampnagel 2016 mehr

Schöner wohnen in Altona?

Bis zum 24.06.2019 im Altonaer Museum mehr

Philippe Vandenberg. Kamikaze

Bis Ende Februar 2019 in der Hamburger Kunsthalle mehr

Anton Corbijn - the Living and the Dead

Bis Januar im Bucerius Kunst Forum mehr

Mo&Friese KinderKurzFilmFestival

Das Festival feiert 20. Geburtstag mehr

Kontakt

Hamburg:
T 040 38 03 76 30

Berlin:
T 030 49 80 48 30

info@cultpromotion.com

Anfahrt