VISIONINNENLEBENLEISTUNGENKUNDENINFO

In einer denkmalgeschützten Wohnanlage in Hamburg-Winterhude gelegen, ist das Magazin-Kino heute nach dem Passage-Theater das älteste, noch erhaltene und bespielte Traditionskino Hamburgs.

1937 zog das Kino, damals noch unter dem Namen „Winterhuder Lichtspiele“, in den Saal der Wohnanlage und etablierte sich wegen seines anspruchsvollen Programms schnell als geschätztes Filmkunsttheater. Es überlebte so nicht nur den Zweiten Weltkrieg unversehrt, sondern wurde trotz des großen Kinosterbens Ende der 60er Jahre und einem mehrmonatigen Aus im Jahr 1974 als Magazin eines der ersten Programmkinos.

Heute sieht sich das Magazin als Filmkunsttheater mit einem Programm gehobenen Anspruchs, das auch durchaus gute Mainstreamproduktionen zeigt. Eine Dokumentarfilmreihe und mehrere historische Filmreihen über Ostpreußen und Hamburg sowie deutsche Reisefilme der frühen 30er Jahre werden zudem in dem Kino gezeigt. Erweitert wird das Angebot durch Lesungen, Live-Konzerte sowie das seit über 30 Jahren stattfindende KiTa-Kino in den Schulferien.

Out of Office im Museum der Arbeit

Wenn Künstliche Intelligenz für uns arbeitet mehr

Greatest Hits Festival für zeitgenössische Musik

Auf Kampnagel und in der Elbphilharmonie mehr

Festival

Das Programm des Int. Sommerfestivals auf Kampnagel 2016 mehr

Schöner wohnen in Altona?

Bis zum 24.06.2019 im Altonaer Museum mehr

Philippe Vandenberg. Kamikaze

Bis Ende Februar 2019 in der Hamburger Kunsthalle mehr

Anton Corbijn - the Living and the Dead

Bis Januar im Bucerius Kunst Forum mehr

Mo&Friese KinderKurzFilmFestival

Das Festival feiert 20. Geburtstag mehr

Kontakt

Hamburg:
T 040 38 03 76 30

Berlin:
T 030 49 80 48 30

info@cultpromotion.com

Anfahrt